Besser jetzt!

Meine erste Chance

Heute treffe ich mich also mit meiner Schwester und ihrer Freundin in der Stadt. Ich habe ihre Freundin shcon einmal kennengelernt, aber noch nie wirklich mit mir geredet. Als sie letztens anrif, hatte sie mich sogar gefragt, wie es mir geht, bevor sie nach meiner Schwester fragte. Das war schon komisch für mich. Ich dumme Nuss habe nicht mal gefragt, wie es ihr denn ging! Danach hat sie meine Schwester gefragt, ob ich nicht wusste, wer am Telefon war..grauenhaft

Aber heute muss ich das wieder gut machen! Wir gehen nämlich ein bisschen durch die Stadt und shoppen. Vielleicht kann ich ihr ja was vorschlagen oder sie beraten. Oder, wenn ich etwas finde, sie ganz direkt nach ihrer Meinung fragen. Was soll da schon schief gehen?? Das kann in keinem Fall einen schlechten Eindruck oder eine blöde Folge hervorrufen. Es gibt keinen Grund, das nicht zu tun.

Und auf dem Weg in die Stadt versuche ich ein Lächeln aufzusetzen, um keine langweilige, in sich gekehrte Ausstrahlugn zu haben (also keine Ausstrahlung, wenn man es richtig sagen will). Wir werden sehen

 

Aber zum Schluss muss ich noch geschehen, dass ich mir meinen Namen immer noch nicht laut vorgesprochen habe. Aber ich muss mich überwinden, wie blöd das auch sein mag.

5.6.09 14:56

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen